Online Training mit Jim Everett

 

Der Lockdown hat Alles und Jeden eingeschränkt…

Alle? Nein! Ein kleiner Verein mitten im Hunsrückdorf Hellertshausen trotzt den Einschränkungen auf seine eigene Art und Weise.

Die Dorfgemeinschaft Hellertshausen e.V., die für ihre Line Dance Gruppe vieles ermöglicht, schafft es auch in der jetzigen Zeit ein Türchen zu öffnen, um das Training der Tänzer weiterführen zu können.

Alle Tänzerinnen und Tänzer vermissen das Tanztraining, doch die aktuellen Zahlen und die Vorgaben zur Prävention lassen natürlich keine Kompromisse zu.

Der Gemeindesaal in Hellertshausen ist leer, dafür ist der „virtuelle Raum zum Tanztraining“ voll. Rund 20 Personen nehmen wöchentlich online am „On- Line Dance Training“ über die Plattform Zoom teil.

Gestreamt wird freitags abends, zur gewohnten Zeit aus dem Tanzraum der Trainerin, Gabriele Spindler, und die Tänzerinnen und Tänzernehmen nehmen online zuhause an dem Training teil. Über den Livestream sind alle Mitglieder vernetzt, sie sehen sich und können plaudern und tanzen. Jeder für sich hat ein Plätzchen gefunden, an dem er mittanzen kann, was die Trainerin vorgibt. Sei es im Wohnzimmer, im Arbeits- oder Esszimmer oder auch im Wintergarten, irgendwo gibt es immer einen Ort, an dem man seine „4 Wände“ tanzen kann.

Die Mitglieder wollen sich bewegen, fühlen sich im Anschluss ausgeglichener, die Stimmung ist besser und das Gefühl sich wieder zur Musik bewegen zu können tut allen gut.

Seit 12 Wochen trainiert die Gruppe Dance 4 Joy online. In der jetzigen Zeit ist Solidarität und Zusammenhalt sehr wichtig. Die benachbarte Line Dance Gruppe „Country Boots“ wurden eingeladen und sie tanzen nun freitags abends online mit.

Beim wöchentlichen Training für die Line Dancer schaltete sich am letzten Freitag der Country Sänger Jim Everett dazu. Er nahm die Einladung von Gabi Spindler an und spielte 2 Stunden live für alle Tänzer. Herzlichen Dank an den Künstler und sein Engagement. Jim Everett ist aus der Line Dance Szene nicht mehr weg zu denken und genauso wie die Tänzer findet auch er Möglichkeiten, die Fans zu begeistern.

Die Line Dance Gruppe Dance 4 Joy wird durch den Verein Dorfgemeinschaft Hellertshausen e.V. in vollem Umfang unterstützt während andere Tanzsportvereine von der Auflösung bedroht sind. Dafür ein großes Dankeschön der Tänzerinnen und Tänzer an die Dorfgemeinschaft Hellertshausen e.V.

Bleibt eurem Verein treu und unterstützt ihn und unterstützt die Künstler.

„Die Kunst im Leben besteht darin, im Regen zu tanzen statt auf die Sonne zu warten“ Verfasser unbekannt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok